Mittelstand-Digital Kongress 2020

27. Oktober 2020, 13:30 - 16:15 Uhr


Unter dem Titel „Digitalisierung – gestärkt durch die Krise“ findet am 27. Oktober von 13:30 bis 16:15 Uhr der Mittelstand-Digital Kongress 2020 als Live-Stream aus dem Forum Digitale Technologien in Berlin statt. Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stellt die diesjährige Veranstaltung besonders die Frage nach dem unternehmerischen Nutzen von digitalen Anwendungen in den Mittelpunkt.

Mit außergewöhnlichen Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen zeigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren, wie Unternehmen die Krise meistern. In praxisnahen Diskussionsrunden wird außerdem darüber gesprochen, welche Perspektiven sich Mittelständlern durch passende Digitalisierungsmaßnahmen jetzt bieten. Live-Schaltungen zu Demonstrationsorten in ganz Deutschland zeigen darüber hinaus Digitalisierung zum Anfassen.

Der Kongress findet in diesem Jahr erstmals als Online-Event live aus dem Forum Digitale Technologien in Berlin statt: Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm setzt dabei auf eine Mischung aus verschiedenen Formaten.

Programm

Moderation: Prof. Dr. Pia Sue Helferich und Dr. Eike Asche


Ab

13.00 Uhr   

  • Virtuelles Ankommen

13:30 Uhr   

  • Begrüßung und Trailer


13:35 Uhr   

  • Eröffnung durch Thomas Jarzombek, MdB und Beauftragter für die Digitale Wirtschaft und Start-ups


13:50 Uhr    

  • Dialog I: Digitale Lösungen – Was habe ich davon?

    Fünf Umsetzungsprojekte aus Handel, Handwerk, Qualitätssicherung, Vernetzter Produktion und Dienstleistung, die von kleinen und mittleren Unternehmen vorgestellt werden.

  • Diskussion dieser Beispiele durch:
  • Dr. Jörg Hollidt, in.vent diagnostica
  • Jörg Siegmann, HAGEN.BUSINESS (Kompetenzzentrum eStandards)
  • Andreas Thiel, Regio Augsburg Wirtschaft GmbH e. V. (angefragt)
  • Prof. Dr. Thomas Thiessen, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kommunikation
  • Susann Feuerschütz, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Cottbus
  • Regine Schlicht, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel


14:30 Uhr    

  • Pause – Umfrage und Chatraum für Dialoge


14:50 Uhr   

  • digital_real - Vorstellung von vier inspirierenden Demonstratoren aus Mittelstand-Digital:

  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin: Virtuelle Realität im Einsatz bei der Raumplanung im Forums Digitale Technologien
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Dortmund: Implementierung einer IIoT-Plattform in der SmartFactoryOWL in Lemgo
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt: Spielerischer Ansatz zur Vermittlung von KI-Wissen im Escape Room in Stuttgart
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Chemnitz: Vorstellung des Retrofit-Ansatzes in der Experimentier- und Digitalfabrik in Chemnitz


15:30 Uhr   

  • Dialog II: Digitalisierung – Gestärkt durch die Krise

  • MinR. Frank Fischer, Referat Mittelstand-Digital im BMWi
  • Nadine Berrer, Handelskammer Hamburg und Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg (angefragt)
  • Christoph Krause, Handwerkskammer Koblenz und Kompetenzzentrum Digitales Handwerk
  • Stephan Tromp, stellv. Hauptgeschäftsführer HDE Handelsverband
  • Sven Weickert, Geschäftsführer Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg
  • Oliver Windeck, Geschäftsführer Metallbau Windeck GmbH


16:00 Uhr    

  • Fazit und Ausblick, MinR. Frank Fischer, Referat Mittelstand-Digital im BMWi


16:10 Uhr    

  • Ende der Veranstaltung bzw. evtl. Vernetzungsmöglichkeiten


Die Teilnahme ist nur online möglich und kostenfrei.

 

 



Veranstalter
Förderer