Sommer der Cybersicherheit

8. September 2018, 11:00 bis 16:00 Uhr


Was passiert mit unseren Daten bei Facebook? Wie machen wir ein selbstfahrendes Auto sicher? Zu diesen Themen forscht das CISPA Helmholtz-Zentrum in Gründung und will sein Know-how an die Menschen in der Region weitergeben. Deshalb lädt das CISPA nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr zum „Sommer der Cybersicherheit“ am 8. September in die Congresshalle Saarbrücken ein. Zwischen 11 und 16 Uhr dreht sich dort alles um die IT-Sicherheit im Alltag. Der Eintritt der Veranstaltung in Kooperation mit der Landesmedienanstalt Saar, mit Onlinerland Saar und saaris/ saarland.innnovation&standort ist frei.

Das Programm:
11:00 Uhr: Grußwort des Schirmherrn
Staatssekretär Jürgen Barke, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr
11.10–11.30 Uhr: Vortrag „IT-Sicherheit made in Saarland“
Prof. Dr. Michael Backes, Gründungsdirektor des CISPA
11.30-13.00 Uhr: Flexibles Programm aus 7 Workshops á 20 Minuten
13.00–13.30 Uhr: Vortrag „Ausbildung mit exzellenten Zukunftsaussichten“
Prof. Dr. Michael Backes zu den Studiengängen der Cybersicherheit in Saarbrücken
13.30-15.00 Uhr: Flexibles Programm aus 7 Workshops á 20 Minuten
15.30-16.00 Uhr: Vortrag „Risiken für die Privatsphäre in Bildern erkennen und vermeiden“
Dr. Mario Fritz, Faculty am CISPA
16 Uhr Ende

Ausführliche Informationen zum Programm und den Workshops finden Sie unter dem Anmeldelink.


CISPA - Sommer der Cybersicherheit am 8. September 2018 in der Congresshalle in Saarbrücken

Downloads
Ort

Congresshalle Saarbrücken

Hafenstraße 12

66111 Saarbrücken